Ladenburg

Ladenburg Erschließung östlich der Benzstraße naht

Bald Bagger im Areal „Matzgarten“

Archivartikel

Gegenüber dem Quartier „An der Hockenwiese“ im Ladenburger Stadtteil West entsteht bald das Neubaugebiet „Im Matzgarten“. Werner Wohnbau aus Niedereschach (Schwarzwald-Baar-Kreis) realisiert auf dem rund 34 000 Quadratmeter großen Areal östlich der Benzstraße in sechs Bauabschnitten ein Wohngebiet mit am Ende insgesamt 94 schlüsselfertigen Reihenhäusern (ab 500 000 Euro). Außerdem entstehen drei Mehrfamilienhäuser mit insgesamt 55 Eigentumswohnungen und gemeinschaftlicher Tiefgarage.

Auch auf Franklin tätig

Das Unternehmen hat in Ladenburg bereits früher Häuser in Schiller- und Friedrich-Ebert-Straße gebaut. Der baden-württembergische Bauträger ist aktuell auch im Mannheimer Franklin-Areal tätig. „Der Beginn der Erschließungsmaßnahme durch Werner Wohnbau ist ab Mitte September vorgesehen“, schreibt Stadtsprecherin Nicole Hoffmann.

Dazu zählten neben der Anlage des Straßensystems die Versorgung mit Nahwärme, Wasser und Strom sowie die Kanalisation. Lärmschutztechnisch sei dort inzwischen alles geregelt, so Hoffmann. Die beiden Lärmschutzwände stünden kurz vor der Genehmigung. Der Bebauungsplan solle noch dieses Jahr auf den Weg gebracht werden. Doch seien die ersten 21 Reihenhäuser bereits baugenehmigt. Es gebe Lärmschutzauflagen zur Ausführung der Fenster, da sich in der Nachbarschaft Gewerbebetriebe befänden. pj

Zum Thema