Ladenburg

Ladenburg Drachenbootsparte und Gesamtverein FV 03 müssen Federn lassen / Einnahmen aus Großveranstaltungen fallen weg

Behutsamer Neustart nach Krise

Archivartikel

„Wir lassen es langsam wieder anlaufen und gehen dann Schritt für Schritt weiter“ – Tanja Gebler blickt beim ersten Training nach der Corona-bedingten Zwangspause vorsichtig in die Zukunft. Denn die Chefin der Drachenbootsparte im Fußball-Verein (FV) 03 Ladenburg hat erfahren müssen, wie ernst die Pandemie zu nehmen ist: „Wir hatten vier positiv getestete Aktive mit unterschiedlichen Verläufen

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3478 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema