Ladenburg

Ladenburg Spatenstich für Projekt L597 neu

Bevölkerung ist doch willkommen

Gestern hatten wir unter Berufung auf Angaben aus dem Regierungspräsidium (RP) gemeldet, dass zum ersten Spatenstich für das Projekt L597 neu mit Neckarbrücke am Samstag, 23. März, lediglich geladene Gäste kommen sollen. Der Sachverhalt hat sich mittlerweile geändert: Das Regierungspräsidium habe ihm nach Rücksprache mitgeteilt, dass die gesamte Öffentlichkeit zum Spatenstich eingeladen sei, sagte Ladenburgs Bürgermeister Stefan Schmutz gestern in der Sitzung des Technischen Ausschusses. Mittlerweile werde auch bereits die Baustelle in der Ilvesheimer Straße eingerichtet.

Kurze Veranstaltung

„Aus dem Versprechen wird Realität“, freute sich der Bürgermeister. Er erwähnte noch, dass es am 23. März eine kurze Veranstaltung werde. Nach Angaben des Regierungspräsidiums steht nach einführenden Worten von Jürgen Starke vom RP und einer kurzen Ansprache von Verkehrsminister Winfried Hermann lediglich noch ein Grußwort des gastgebenden Bürgermeisters Stefan Schmutz auf dem Programm. Die Veranstaltung beginnt um 14.30 Uhr. Den genauen Ort hat das RP noch nicht mitgeteilt. kba