Ladenburg

Ladenburg Beliebter Glashaus-Kunstmarkt steht wegen zu viel Aufwand und Auflagen vor dem Aus / Grünstädterin kündigt Hilfe an

Bleibt ARTenVielfalt auf der Strecke?

Archivartikel

Ist nach 14 Jahren Schluss mit der ARTenVielfalt im Glashaus am Ladenburger Reinhold-Schulz-Waldpark? Zumindest die sechs Frauen, die den beim Zielpublikum überaus beliebten Kunst- und Kunsthandwerkmarkt zuletzt organsierten, erklärten bei der elften Auflage am vergangenen Wochenende, dass dieser zum letzten Mal stattfinde. „Es fehlt einfach altersbedingt die Energie und wir merken, dass wir

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2794 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00