Ladenburg

Ladenburg Stadt stellt Säcke und Körbe zum Laubsammeln auf

Bürger sollen mit anpacken

Archivartikel

Von den Bäumen abgeworfenes Herbstlaub auf öffentlichen Straßen und Wegen: Darauf werde die Verwaltung derzeit häufig angesprochen, sagte Bürgermeister Stefan Schmutz in der jüngsten Sitzung des Gemeinderats. Er stellte jedoch klar: „Bei mehr als 4700 Bäumen in der Stadt werden wir es nicht schaffen, bei allen zeitgleich Blätter einzusammeln.“

Deshalb baut Schmutz auf die Eigeninitiative der Bürger und lässt Laubsäcke sowie an neuralgischen Stellen auch Körbe aufstellen. Jeder könne dann selbst tätig werden und diese mit Laub füllen. In den letzten beiden Novemberwochen werde der städtische Bauhof die Behälter wieder abholen. „Ich würde mich freuen, wenn sich möglichst viele an der Aktion beteiligen.“

Auch die Stadt Mannheim hat ihre Bürger zum Mithelfen beim Laubsammeln aufgerufen. Dort winken zur Belohnung sogar Gutschein-Preise. Bei dieser Gelegenheit erinnerte Schmutz auch an die dritte Auflage von dem. „Tag der Tat“ am Samstag, 16. November, ab 9 Uhr im Römerstadion, wenn Vereinsmitglieder und Nutzer erneut dazu aufgerufen sind, die wichtige Sportstätte auf den Winter vorzubereiten. pj

Zum Thema