Ladenburg

Ladenburg Volksbank Kurpfalz ermöglicht Anschaffungen

Caritas-Kindergärten erhalten 1500 Euro

Archivartikel

Mit jeweils 500 Euro hat die Volksbank Kurpfalz alle drei Caritas-Kindergärten in Ladenburg bedacht. Der örtliche Filialleiter Heiko Huber übergab die symbolischen Spendenschecks im Gesamtwert von 1500 Euro im St. Joseph-Kindergarten in der Altstadt. Dort ist Julika Biebert mit ihrem Team für 44 Kinder verantwortlich. „Wir werden einen Jahreszeitenteppich anschaffen, der den Mädchen und Jungen Frühling, Sommer, Herbst und Winter anschaulich macht“, erklärt Biebert.

Für Bilderbücher und altersgerechte Sachbücher möchte Monika Würzburger die Spendensumme für den St. Johannes-Kindergarten und ihre 66 Schützlinge im Stadtteil West einsetzen. Im Günther´schen Kindergarten in der Südstadt, wo 72 Zwei- bis Sechsjährige in vier altersgemischten Gruppen betreut werden, sollen neue Gartenfahrzeuge angeschafft werden.

„Das ist ein Highlight, und wir sind alle riesig dankbar“, sagte Einrichtungsleiterin Martina Lucas im Namen ihrer beiden Kolleginnen. Filialleiter Huber hatte sich im Heidelberger Kindergarten seines Sohnes zu dieser Spende inspiriert gefühlt: „Dort lief ein Hörbuch nicht, weil es im Haus an Batterien fehlte“, schilderte Huber sein Aha-Erlebnis und bat die Kindergartenleiterinnen: „Machen Sie was, womit die Kinder Spaß haben.“ pj

Zum Thema