Ladenburg

Ladenburg 100 000 Euro Schaden bei Brand

Dachstuhl in Flammen

Archivartikel

100 000 Euro Sachschaden sind am Donnerstag bei einem Brand in Ladenburg entstanden. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, war das Feuer gegen 15.30 Uhr in der Straße Am Sägewerk ausgebrochen, und zwar im Bereich des Dachstuhls einer Doppelhaushälfte. Die Feuerwehr rückte mit 45 Einsatzkräften an und war bis vier Stunden lang mit Löschmaßnahmen beschäftigt.

Die Bewohner des betroffenen Anwesens konnten sich nach Angaben der Polizei selbstständig und unbeschadet ins Freie retten. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen war die Ursache für den Brand ein technischer Defekt an einer elektrischen Anlage. Für die Dauer der Löscharbeiten wurde die betroffene Straße für den Personen- und Fahrzeugverkehr gesperrt. Die Kriminalpolizei ermittelt. red/pol

Zum Thema