Ladenburg

Ladenburg Kettensäge-Schnitzer Jochen Liebrich schafft Kunst im Friedhof / Anonymität gelüftet

Der Künstler lässt lieber die Objekte für sich sprechen

Archivartikel

Mehrere künstlerisch bearbeitete Baumstümpfe sind ein echter Hingucker auf dem Friedhof in Ladenburg. Wer genauer hinschaut, erkennt sofort die Handschrift des bislang anonymen Kettensäge-Schnitzers, über dessen erstaunliche Landschaftskunstwerke der „Mannheimer Morgen“ 2016 erstmals berichtete. Als die frühesten Schildkröten, Krokodile, Biber und andere Tiere aus Baumstümpfen entlang von

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2817 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00