Ladenburg

Ladenburg

Dreiste Täter betrügen 80-Jährige

Archivartikel

Opfer eines Betruges ist eine 80-Jährige aus Ladenburg geworden. Wie die Polizei mitteilte, war sie von einem angeblichen Bankangestellten telefonisch informiert worden, dass die Überweisung einer hohen Bargeldsumme auf ihr Konto geplant sei. Vorab müsse sie jedoch "Verwaltungsgebühren und Anwaltskosten" in Höhe von 1850 Euro begleichen.

Gutgläubig zahlte die Ladenburgerin den Betrag.

...
Sie sehen 46% der insgesamt 852 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00