Ladenburg

Ladenburg Stadt bittet um Nennung verdienter Bürger

Ehrungen für kulturelles Engagement

Archivartikel

Beim diesjährigen Neujahrsempfang der Stadt Ladenburg wurden erstmals Bürgerinnen und Bürger ausgezeichnet, die sich durch ein herausragendes ehrenamtliches Engagement für das soziale Miteinander in Ladenburg einsetzen. Die besondere öffentliche Würdigung für das Ehrenamt möchte Bürgermeister Stefan Schmutz gerne auf weitere Gesellschaftsbereiche ausweiten.

Meldung bis 10. Dezember

Im Mittelpunkt der Ehrung des Neujahrsempfangs 2019 sollen daher Personen und Organisationen stehen, die sich in besonderer Weise um das vielseitige kulturelle Angebot in Ladenburg verdient gemacht haben. Vorschläge, welche Personen oder Organisation diesbezüglich ausgezeichnet werden sollen, können ab sofort von Bürgerinnen und Bürgern bis zum 10. Dezember an das Rathaus gerichtet werden. Sie sind schriftlich per E-Mail oder Post einzureichen und kurz zu begründen. Anonyme Vorschläge oder Selbstvorschläge können nicht berücksichtigt werden.

Die postalische Anschrift lautet: Stadtverwaltung Ladenburg, Nicole Hoffmann, Hauptstraße 7. 68526 Ladenburg. Oder per E-Mail: nicole.hoffmann@ladenburg.de. Die Vorschläge werden durch Vertreter des Gemeinderats sowie Bürgermeister Stefan Schmutz gesichtet und bewertet. red