Ladenburg

Ladenburg

Erfreuliche Bilanz zur Freibadsaison

Archivartikel

Eine erfreuliche Bilanz der Freibadsaison legte Bürgermeister Stefan Schmutz jetzt dem Gemeinderat in dessen Sitzung vergangene Woche vor. Zwar habe man das Ergebnis des Rekordsommers 2018, als 127 000 Besucher gezählt worden waren, nicht geknackt.

Doch seien an den 92 Öffnungstagen in diesem Jahr insgesamt 120 903 Besucher zum Schwimmen und Erholen gekommen, was den städtischen Zuschuss um rund 40 000 Euro gemindert habe. Der Verkauf von Saisonkarten sei bei Jugendlichen um 20 Prozent und bei Erwachsenen um vier Prozent gestiegen.

Bei den Familienkarten gab es einen Zuwachs von zwölf Prozent. Dank der Personalkooperation mit der Gemeinde Ilvesheim habe man die Öffnungszeiten ausweiten und damit die Attraktivität steigern können. pj

Zum Thema