Ladenburg

Ladenburg

Familienfest soll Kindern helfen

Archivartikel

Ein Familienfest zugunsten der Kinder- und Jugendhilfe veranstaltet der der Verein Proyecto Tapé am Sonntag, 12. Mai, von 15 bis 17 Uhr im Glashaus. Der Verein setzt sich zum Ziel, die Lebenssituation von Kindern und Jugendlichen in Paraguay zu verbessern. Es wird ein buntes Programm geben mit Bastelaktionen, Spielen, Livemusik mit ClusterV und Geschichten des Heidelberger Autors Marcus Imbsweiler. Der Eintritt ist frei. Die beiden Studierenden Beatrice Latz und Jonathan Thüringer haben als Freiwillige in der Entwicklungszusammenarbeit das Leben in Paraguay kennengelernt. Vor fünf Jahren gründeten sie den Verein Tapé. Seither setzen sie sich in den Armutsvierteln für eine ausgewogene Ernährung der Kinder und die Unterstützung von Familien, die von Gewalt, Sucht und Missbrauch betroffen sind, ein. red