Ladenburg

Abschiebung Junger Flüchtling ist noch in Kabul / Empörung über Verhaftung im Landratsamt / Hilfsbereitschaft der Kollegen

Festnahme wird zum Politikum

Archivartikel

„Schlecht.“ Das schreibt Mostafa Nazari am Donnerstag auf die Frage, wie es ihm geht. Nur ein Wort, und auch die nächsten Antworten fallen kurz aus: Er wohne im Moment in einem Hotel, erklärt der junge Afghane auf die Frage nach seiner Unterkunft. Wie die unmittelbare Zukunft aussieht, weiß er nicht.

Zwei Tage sind jetzt seit seiner Abschiebung nach Kabul vergangen, und der 26-Jährige

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3832 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema