Ladenburg

Ladenburg 2. Internationales „WaLa-Filmfestival“ ab 19. Juli in drei Spielstätten / Melanie Gärtner aus Neckarhausen zeigt Produktion

Filme über das Glück in Zeiten fehlender Menschenwürde

Archivartikel

Das Internationale „WaLa-Filmfestival“ in Ladenburg findet seine Fortsetzung unter dem hoffnungsvollen Motto „Ein Stück Glück“. Bei der zweiten Auflage erleben die Besucher ab Freitag, 19. Juli, an vier Tagen, was 24 Filmemacher aus acht Ländern zum diesjährigen Thema eingereicht haben. Wie im Vorjahr lautet der als roter Faden der Reihe dienende Untertitel „Auf der Suche nach der verlorenen

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3328 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00