Ladenburg

Ladenburg

Für Bundesfinale qualifiziert

Beim baden-württembergischen Landeswettbewerb „Jugend musiziert“ in Schorndorf war Fridolin Bosse (Edingen-Neckarhausen, Klavierschüler von Andreas Benend an der Musikschule Ladenburg) gemeinsam mit seinem Hockenheimer Duopartner Sebastian Schrepp (Trompete) angetreten. Die beiden legten vor den Augen von Jury und Publikum eine glänzende Leistung hin, erzielten 23 von 25 möglichen Punkten und den damit verbundenen ersten Preis sowie die Weiterleitung zum Bundeswettbewerb, der vom 6. bis 13. Juni in Halle/Saale stattfinden wird.

Für die Musikschule Ladenburg ist das der dritte Bundeswettbewerb in Folge, bei dem ein Schüler oder eine Schülerin vertreten ist. Fridolin Bosse erreichte nach der Dreifachteilnahme im vergangenen Jahr (Klavier/Gesang/Posaune) nun zum vierten Mal diese Stufe. red