Ladenburg

Ladenburg Wirt spricht sich für kürzere Sperrzeiten aus

Gastronomie leidet unter Corona-Flaute

Archivartikel

„Stellvertretend für die Wirte“ in Ladenburg erklärte Rainer Döringer, seit 2004 Chef des „Backmulde“-Teams, in der Gemeinderatssitzung am Mittwoch in der Fragestunde für die Einwohner: „Wir wollen etwas unternehmen.“ Angesichts der Corona-bedingt hohen Umsatzeinbußen seiner Branche von meist über 50 Prozent wolle er zwei Maßnahmen zur Unterstützung der Gastronomie vorschlagen.

Zum

...

Sie sehen 36% der insgesamt 1096 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema