Ladenburg

Ladenburg Gesamtes Sortiment ohne Verpackung

Gesamtes Sortiment ohne Verpackung

Unter dem Motto „Bio, Nachhaltig, Regional“ eröffnet am heutigen Freitag, 11. Januar, um 10 Uhr „Maggi’s unverpackt“ in der Hauptstraße 47 direkt am Marktplatz in Ladenburg. Dort sind unverpackte Bio-Lebensmittel und Feinkost aus der Region grammgenau erhältlich. Das neue Einzelhandelsgeschäft unterscheidet sich von anderen Läden dadurch, dass das gesamte Sortiment ohne Verpackung angeboten wird, um Müll zu vermeiden. Vertikal angebrachte Behälter ermöglichen das hygienische Entnehmen der Ware in gewünschter Menge.

„Ich will alle ansprechen, die sich für Umwelt interessieren, bewusster konsumieren und keine Lebensmittel vergeuden wollen“, sagt Inhaberin Margherita Blasi Ferreira. Seit 2011 wohnt die gelernte Kauffrau im Groß- und Einzelhandel in Ladenburg. Der Gedanke, ein eigenes Geschäft zu eröffnen, bestand schon „sehr lange“, wie sie sagt. Parallel dazu reifte das Bedürfnis, bewusster leben und andere dafür begeistern zu wollen. Als sich die Gelegenheit bot, nahm sie an einschlägigen Workshops teil. Natürlich verfügt sie auch über die erforderliche Bescheinigung, um Lebensmittel verkaufen zu dürfen, und kennt die Hygienevorschriften.

Von Weizen bis Waschmittel

Was gibt es alles? Das Trockensortiment umfasst Weizenarten, Müslis, „Crunchys“, Nudeln, Reis, Mehlsorten, Hülsenfrüchte, Nüsse, Trockenobst und Gewürze. Zum Abfüllen gibt es Öle, Essige und Liköre. Kaffeebohnen liefert die Rösterei „Helder & Leeuwen“ (Mannheim). Aus der Quadratestadt kommt auch das „Ajoo“-Bier. Zertifizierte Bioweine aus Worms, Mehrwegbecher aus Bambus, Trinkhalme aus Glas, Waschmittel und Kosmetika runden die Palette ab.