Ladenburg

Ladenburg

Hüttenzauber im Benz-Museum

Zu „Sternenglanz und Hüttenzauber“ lädt das Automuseum Dr. Carl Benz wieder am 9. und 10. Dezember ein. Im Museum haben die Marktstände stilvolle Plätze zwischen den historischen Automobilen gefunden. „Es ist nicht irgendein Weihnachtsmarkt“, sagt Julia Seidel, die den Markt organisiert. Hier muss Alles zusammenpassen: Perlenkunst, Holzarbeiten, besondere Pralinen, geschnitzte Weihnachtskrippen oder in Blei gegossene Figuren.

Es hat sich längst herumgesprochen, und die Besucher kommen inzwischen von weither, um hier etwas Besonderes für den Gabentisch zu finden, in gemütlicher Runde auf den Strohballen der Christmas-Lounge zu sitzen und weihnachtlicher Musik von My LadySwing zu lauschen. Die Öffnungszeiten: Samstag 12 bis 22 Uhr, Sonntag 12 bis 20 Uhr. Der Kunsthandwerker-Markt ist bis 20 Uhr geöffnet. red