Ladenburg

Ladenburg

Im Technischen Ausschuss notiert

Archivartikel

Baumfürsorge: Seinen Dank an Feuerwehr und Bürger sprach Bürgermeister Stefan Schmutz für die Wässerung von Bäumen aus. Zugleich erneuerte er seinen Appell an alle Ladenburger, den Bäumen zusätzlich Wasser zu geben: „Durch die Trockenheit könnten sie über kurz oder lang Schaden nehmen.“

Neuwegbrücke: Für die Instandsetzung der Neuwegbrücke erhält die Stadt vom Land „satte 106 000 Euro“, wie der Bürgermeister mitteilte. Zugleich dankte er Nicole Ernst-Karch aus dem Bauamt, die den Förderantrag begleitet habe.

Bodenrichtwerte: Der Gutachterausschuss hat neue Bodenrichtwerte zum 31.12.2018 festgelegt. Diese liegen laut Bürgermeister Schmutz ab kommendem Montag zur Einsichtnahme aus und werden zeitgleich auch auf der Internetseite der Stadt veröffentlicht.

Radweg-Kreuzung: Die Radwegquerung in der Weinheimer Straße war nach Angaben von Bürgermeister Schmutz Thema einer Ortsbegehung mit Rhein-Neckar-Kreis, Erschließungsträger Nordstadt und der Stadt. „So wie es ist, kann es nicht auf Dauer bleiben“, betonte er. Man wolle mit dem Kreis noch einmal grundsätzlich über die Höchstgeschwindigkeit sprechen: „Wir treten für maximal 50 ein, der Kreis will 70.“ Bei der nächsten Verkehrstagefahrt wird das Problem erneut erörtert. Dann ist auch die Polizei mit im Boot.

Grünpflege: Defizite bei der städtischen Grünpflege kritisierte Werner Molitor, unter anderem an einem Kinderspielplatz in der Weststadt. Bürgermeister Schmutz verteidigte die Arbeit des Bauhofs: „Wir müssen Prioritäten setzen.“ hje