Ladenburg

Ladenburg Marion Lutz zu Gast bei „Kunst im Gespräch“

Inspiriert von „Pilz-Projekt“ und „Struwwelliese“

Archivartikel

Wie gut, einen Naturwissenschaftler in den eigenen Reihen zu wissen: Hätte ein technisch versiertes Mitglied des Kunstvereins Ladenburg (KVL) den Digitalprojektor nicht mit geübten Handgriffen zum Laufen gebracht, wäre die jüngste Ausgabe der Reihe „Kunst im Gespräch“ wahrscheinlich weitaus weniger anregend ausgefallen. Doch dank dieses fachkundigen Einsatzes von KVL-Internetpfleger Martin

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2771 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema