Ladenburg

Ladenburg Wahl zum Jugendgemeinderat / Bewerber gesucht

Kandidaten stellen sich in der „Kiste“ vor

Die Amtsperiode des aktuellen Jugendgemeinderates (JGR) Ladenburg neigt sich nach drei Jahren ihrem Ende zu. 824 wahlberechtigte Jugendliche von zwölf bis 19 Jahren sind ab Montag, 19. November, zunächst an den Schulen zur Neuwahl ihrer Interessensvertreter aufgerufen. Anders als bisher wird das künftige Gremium aus jeweils einem Vertreter aller weiterführenden Schulen in städtischer Trägerschaft bestehen und zweieinhalb Jahre amtieren (wir berichteten).

Zur Vorstellung der Kandidaten ist am Dienstag, 6. November, um 18 Uhr ein Termin im Jugendzentrum „Kiste“ anberaumt. Außerdem sollen „Steckbriefe“ mit kurzen biografischen Angaben auf den JGR-Seiten in sozialen Netzwerken wie Facebook erscheinen. „Es werden noch Kandidatinnen und Kandidaten gesucht“, teilt der wie alle Amtsinhaber ausscheidende JGR-Vorsitzende Marius Steigerwald im Namen des Wahlausschusses mit. „Aus dem alten Gremium wird sich keiner mehr zu Wahl aufstellen lassen“, bestätigt Steigerwald auf Anfrage dieser Zeitung. Wer kandieren wolle, der finde einen Vordruck des Bewerberbogens zusammen mit der erhaltenen Wahlbenachrichtigung sowie aber auch an den Ladenburger Schulen, im Jugendzentrum „Kiste“ sowie über die sozialen Medien.

Von Montag, 19. November, bis Donnerstag, 22. November, finden dann die Wahlen in den Schulen und am Freitag, 23. November, von 15 bis 18 Uhr auch im Jugendzentrum „Kiste“ statt. Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit, bis Freitag, 16. November, im Jugendzentrum „Kiste“ eine Briefwahl zu beantragen. Der noch amtierende JGR besteht aus den zwölf Mitgliedern Clara Frank (stellvertretende Pressereferentin), Leonard Gerstner (Pressereferent), Adnan Jema, Leoni Joachim (Protokollführerin), Dana Kick (stellvertretende Protokollantin), Sebastian Koch (Finanzreferent), Eleni Lazaridou (stellvertretende Finanzreferentin), Tim Ruster (stellvertretender Vorsitzender), Tamara Schwerdtfeger, Sabrina Selinger, Marius Steigerwald (Vorsitzender), Till Wichmann.

Wählen darf jeder Ladenburger im Alter von zwölf bis neunzehn Jahren, der seit mindestens drei Monaten in der Römerstadt wohnt. Achtung: Die bereits versendete Wahlbenachrichtigung ist ins Wahllokal mitzubringen. Die Wahlergebnisse werden am Freitag, 23. November, ab 18.30 Uhr im Jugendzentrum „Kiste“ bekanntgegeben. pj