Ladenburg

Ladenburg Ab Samstag führen Sportvereine, Wirte und Schausteller Regie / LSV-Fußballer müssen passen / Sperrungen

Kerwe: Ringer übernehmen beim Feiern den Benzpark

Archivartikel

Auch wenn die Ringer vom Athletik-Sport-Verein (ASV) erstmals anstelle der LSV-Fußballer den Benzpark „übernehmen“: Das auf einer jahrhundertealten Tradition beruhende Kirchweihfest in Ladenburg bleibt wie gewohnt eine gemütliche Kerwe in überwiegender Regie der Sportvereine. Ab kommenden Samstag, 11. August, ist es wieder soweit. „Wir haben die Benzpark-Kerwe übernommen, damit sie nicht ganz verschwindet, aber weil wir personell nicht alles stemmen können, haben wir uns professionelle Partner gesucht“, teilte ASV-Ringerchef Herbert Maier mit.

Bei dieser Kerwe wollen erstmals das Café „Antique“ (unter anderem Kaffee und Kuchen an den Wochenend-Nachmittagen) sowie „Forschners Schützenhaus“ den Athleten unter die Arme greifen. Andere Vereine hätten kein Interesse daran gezeigt, so Maier. Die ASV-Ringer selbst betreiben drei Tage lang einen Bierwagen. Um ihre Kosten niedrig zu halten, verzichten sie auf die bislang übliche Live-Band im Benzpark. Stattdessen sollen „DJ Timo“ (samstags, ab 18 Uhr) und „DJ Leon“ (sonntags, 17 Uhr) für Stimmung sorgen. Die zuletzt als Kerwe-Akteure glücklosen Kicker der Ladenburger Sport-Vereinigung (LSV) mussten bekanntlich passen, da die Abteilung vor einem Neustart steht. Das jahrzehntelang übliche Radrennen am Vorabend des Kerwestarts fällt dagegen mangels Helfern aus (wir berichteten jeweils).

Offizielle Eröffnung um 15 Uhr

Die ASV-Gewichtheber richten am Samstag ab 11 Uhr das 8. Walter-Engel-Turnier zur Kerwe auf dem Platz vor dem unteren Eingang der Lobdengauhalle aus (bei Regen drinnen). Gemeldet haben 62 Sportler aller Altersklassen. Auf dem Marktplatz, wo in bewährter Weise der Fußball-Verein (FV) 03 Ladenburg mit der Landmetzgerei Schäfer Besucher bewirtet, wird das Fest am Samstag um 15 Uhr eröffnet: Prominente Gäste und Stadträte schneiden den Kerwe-Kuchen an. Die Stifter sind diesmal Jennifer Kunz und Olaf Beermünder (Gasthaus Zum Güldenen Stern) zusammen mit der neueröffneten Bäckereifiliale Riegler, wie die Pressestelle der Stadt mitteilte.

Wie in den Vorjahren präsentieren sich Wirte am Samstag bei der „kleinen Weinmeile“ des Restaurants „Backmulde“ (ab 12 Uhr) und des Gasthauses „Zum Güldenen Stern“ (ab 15 Uhr) sowie bei „Kreters – Kleine Rose“ (ab 18 Uhr). Der CDU-Stadtverband macht dieses Jahr keine Kerwe-Veranstaltung, weil die Senioren-Union am Samstagnachmittag ihr Sommerfest bei Bauer Wolf abhält, wie der Vorsitzende Bastian Schneider mitteilte.

Am Montag beschließen die beliebten Haxen-Frühschoppen beim FV 03 auf dem Marktplatz (ab 11 Uhr) und beim ASV im Benzpark (ab 10.30 Uhr) das Programm der Vereine. Der öffentliche „Kerwe-Hock“ des SPD-Ortsvereins findet in diesem Jahr am Kerwe-Montag ab 18.30 Uhr bei den 03ern auf dem Marktplatz statt. Bis einschließlich Dienstag, 14. August, lockt ein kleiner Vergnügungspark auf dem Marktplatz Kinder und Familien an.

Umleitungen ausgeschildert

Nach Auskunft der Verwaltung wird von Freitag, 10. August, bis Dienstag, 14. August, die Feuerleitergasse, wo auch der WC-Wagen zu finden ist, zwischen der Einmündung Hauptstraße und Sickingenstraße gesperrt. Außerdem sind weitere Teile der Altstadt ab Samstag, 10 Uhr, bis Sonntag, 24 Uhr, für den Durchgangsverkehr teilweise gesperrt: Schulstraße zwischen Neuer Anlage und Hauptstraße in Höhe Restaurant Backmulde; Hauptstraße zwischen Einmündung Nadler-Straße und Einmündung Rheingaustraße; Kirchenstraße ab Einmündung Eintrachtgasse bis Hauptstraße; Färbergasse ab Kalter Gasse bis Einmündung Rheingaustraße. Umleitungen sind ausgeschildert. In den aufgeführten Straßenabschnitten besteht Parkverbot.