Ladenburg

Ladenburg Drei WLAN-Zugänge bereits vorhanden / EU finanziert die Investitionen, Kommune zahlt laufende Kosten

Kostenloses Internet für alle: Stadt plant elf neue Standorte

Archivartikel

An drei Punkten in Ladenburg gibt es bereits öffentliches WLAN: am Marktplatz, an der Stadtbibliothek und am Rathaus. Nun sollen auf Wunsch der Stadtverwaltung und mit dem Segen des Technischen Ausschusses weitere elf eingerichtet werden. Auf die Frage, weshalb die Stadt solche kostenlosen Angebote bereitstellt, lautet die Antwort der Verwaltung: „Um die Aufenthaltsqualität an den Plätzen des

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3152 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00