Ladenburg

Ladenburg: Sternsinger verzichten auf Hausbesuche

Archivartikel

Mit mehr als hundert Kindern von Tür zu Tür gehen, um zu singen, das ist in diesem Winter nicht möglich - auch nicht in Ladenburg. „Doch es ist uns wichtig, eine Möglichkeit zu finden, trotz aller Einschränkungen möglichst viele Bürger zu erreichen“, erklärt Christian Schadwinkel im Namen des achtköpfigen Organisationsteams. Denn die traditionell übermittelte Segensbotschaft „Christus

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2519 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema