Ladenburg

Ladenburg Neuer Rektor Stefan Baust begrüßt Fünftklässler der Merian-Realschule

Lehrer stehen mit Rat und Tat bereit

Nicht nur die Fünftklässler feierten am Donnerstag ihren Einstand an der Merian-Realschule (MRS) Ladenburg. Denn mit Stefan Baust erlebte auch der neue Schulleiter eine Premiere: Erst seit 1. August Nachfolger von Edeltrud Ditter-Stolz, nahm der bisherige Konrektor seine erste öffentliche Amtshandlung vor, als er die 82 neuen Schülerinnen und Schüler in der Lobdengau-Halle begrüßte. Er machte deutlich, dass er auf das MRS-Fach Soziales Lernen weiterhin „besonderen Wert“ legt.

„Bis kommenden Dienstag gibt es noch keinen Fachunterricht, sondern eine Einführungswoche, um Schule und soziales Lernen in der Gruppe kennenzulernen“, kündigte Baust an. Durch Fragen lockte er die zumeist Zehnjährigen aus Ladenburg und Umgebung aus der Reserve. Dass sie mehr Fächer als bisher erwarten, wussten einige bereits. Dass nun auch Französisch zum bereits in Grundzügen bekannten Englisch als Fremdsprache hinzukomme, gab Baust ein Beispiel.

„Eure Lehrer stehen Euch mit Rat und Tat zur Seite“, versicherte Baust. Der MRS-Rektor drückte jedem Kind die Hand, das von den Klassenlehrern Sascha Bradasch (5a), Fabian Müller (5b) und Johanna Eisel (5c) aufgerufen wurde.

Zuvor nannte Baust weitere „wichtige Personen“ der Schulgemeinschaft, nämlich unter anderem Sekretärin Gabriele Janßen und Beratungslehrer Christian Ripka. „Er ist Ansprechpartner bei allen schulischen Problemen, die auftreten können“, erklärte Baust. Während die Bläserklasse 6 unter Leitung von Lena Linder noch einmal aufspielte, gab’s vom Schulförderverein etwas zur Stärkung für den ersten Tag an der MRS. pj

Zum Thema