Ladenburg

Ladenburg: 21 Meter hohe Kissel-Skulptur an der Autobahn A 5 eingeweiht

Majestätisch rotierende Flügel

Archivartikel

Ulrich Roth

Wie ein riesiges Verkehrszeichen, angestrichen in roter Signalfarbe, ragt die imposante Windskulptur von Hans-Michael Kissel auf einem Feld direkt neben der Ladenburger Autobahnausfahrt in den Himmel hinein. Eine sanfte Brise reicht schon aus, um die beiden beweglichen Flügelelemente - jedes ist mehrere Meter lang - an der Spitze der Skulptur majestätisch-langsam rotieren zu

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2843 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00