Ladenburg

Ladenburg Vom Pflege-Alltag in Zeiten der Corona-Krise – ein Gespräch im Johanniter-Haus am Waldpark

Niemand verwehrt eine letzte Umarmung

Archivartikel

Hände waschen, desinfizieren, Schutzmaske auf, Visier auf, waschbare Schürze an, Einwegschürze darüber, Handschuhe an: Das ist das Prozedere, bevor Tina Kalogeros das Zimmer eines Corona-Patienten betritt. Drinnen wird er von der examinierten Altenpflegerin versorgt; noch im Zimmer wirft sie danach die Einwegschürze weg und lässt auch den beschichteten Kittel dort.

Dann geht sie nach

...

Sie sehen 8% der insgesamt 4954 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema