Ladenburg

Ladenburg Die Künstlerin joeKa stellt im Kunstfenster aus

Protest gegen Politik

Archivartikel

„Wir haben ihn bewusst tiefer gehängt“, klärte Wiebke Hünermann-Neuert in ihrer Laudatio auf, was so manchen Besucher auf den ersten Blick auch beschäftigte: Ein Bild der Ausstellung hängt tiefer als alle anderen. Damit war schnell klar, was die erste Vorsitzende des Ladenburger Kunstvereines damit meinte: Ein Atompilz schwebt über Trump, atomarer Ruhm und America First, es ist somit nicht nur

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3378 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema