Ladenburg

Ladenburg Gemeinderat beschließt Förderantrag zum Ausbau der Astrid-Lindgren-Schule / Voraussichtliche Kosten betragen 1,6 Millionen Euro

Rektor „sehr zufrieden und erfreut“

Archivartikel

Die in den 1960er Jahren erbaute Astrid-Lindgren-Grundschule (ALS) im Ladenburger Stadtteil West ist inzwischen um 231 Quadratmeter zu klein. Das hat das Regierungspräsidium (RP) Karlsruhe der Verwaltung bestätigt. „Es ist schon heute deutlich zu eng“, sagt Schulleiter Andreas Zuschlag. Aufgrund der Neubaugebiete westlich und östlich der Benzstraße sowie auch der „Martinshöfe“ wird die heute

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2922 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00