Ladenburg

Neckar-Bergstraße Der Ladenburger Karl Fallenstein (82) sucht stets neue Aufgaben / Beim Modellbau „Geduld wie ein Esel“

„Schon immer gern geschafft“

Archivartikel

Vom Gipser-Lehrling im Geburtsort Ziegelhausen zum Leiter der Materialwirtschaft bei Benckiser in Ladenburg: Der 1936 geborene Karl Fallenstein steht mit seinem Leben beispielhaft für viele Biografien dieser fleißigen Generation, die im Krieg und in den schweren Jahren danach aufwuchsen. Für seine vielseitigen Fähigkeiten ist er in der ganzen Umgebung bekannt. War er doch auch noch im

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4205 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema