Ladenburg

Ladenburg „Walze-Spielplatz“ erweitert

Seilzirkus als neues Gerät

Archivartikel

Das nagelneue Klettergerät Seilzirkus ist freigegeben. Damit ist der beliebte Ladenburger „Walze-Spielplatz“ am Fuß- und Radweg An der Bleiche nahe des Hexenturms um eine Attraktion reicher. Dieser Tage haben drei Mitarbeiter des städtischen Bauhofs den insgesamt knapp sechs Meter hohen Mast mit seinen ringsherum straff gespannten Kletterseilen im Erdboden verankert.

Auf der roten Netzkonstruktion können Kinder klettern und sitzen. Als Fallschutz dient eine dicke Lage an Holzhackschnitzeln. Außerdem wurden Hölzer zur Begrenzung dieser Fläche neu montiert und das bestehende Spielhäuschen hochdruckgereinigt. Die Fläche ist nach einer stillgelegten Straßenwalze im Sandkasten benannt. 

Zum Thema