Ladenburg

Ladenburg Heimatbund veröffentlicht "Jahrbuch 2012"

Selbst für Stadtführer bietet der Band viel Neues

Archivartikel

Hat das "Ladenburger Jahrbuch 2012" des Heimatbunds das Zeug zum historischen Gruselthriller? Als Vorsitzender Dr. Meinhard Georg am Mittwoch das Kapitel "Die kurpfälzische Zentgerichtsbarkeit und der Ladenburger Scharfrichter" vorstellte, betonte der Zahnarzt jedenfalls, dass darin "alle Foltermethoden jener Zeit" enthalten seien. "Und die dazugehörige Gebührenordnung gleich dazu", merkte

...
Sie sehen 16% der insgesamt 2497 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00