Ladenburg

Ladenburg

Senioren hören Afrika-Vortrag

Seit mehreren Jahren lebt Frank Erlenbauer beinahe zwischen zwei Welten. Auf der einen Seite arbeitet und lebt er in Deutschland, wo er bis letzten Sommer Lehrer an der Merian Realschule war. Auf der anderen Seite verbringt er viel Zeit in Zimbabwe, Malawi und Tansania in Afrika. Dort lebte und arbeitete er ebenfalls eine Zeit lang.

Über die Eindrücke von Land und Leuten in Afrika berichtet er beim Seniorennachmittag im evangelischen Gemeindehaus. Der Nachmittag beginnt am Mittwoch, 5. Juni um 15 Uhr in der Realschulstraße 7. Nach Kaffee und Kuchen und den afrikanischen Impressionen endet das Programm um 17 Uhr.

Wer mit dem Auto abgeholt oder heimgebracht werden möchte, kann sich unter der Telefonnummer 06203/18 09 63 im Diakonenbüro melden oder eine E-Mail an die Adresse thomas.pilz@kblw.de schicken. red