Ladenburg

Ladenburg Ferienangebot in der Tennisschule Pawlik

Spielerische Grundlagen

Das „Schnuppertraining“ während der mehrtägigen Sommerkurse in der Ladenburger Tennisschule Pawlik war wieder ein Volltreffer – wenn auch diesmal schwächer besucht als sonst. Marcel Lorenz, der neue Lehrer im Team, führte mit Tim, Julius, Jannik und Alex nur vier junge Teilnehmer in die Grundlagen der Sportart ein.

Es ging ihm darum, die Kinder spielerisch ans Tennis heranzuführen. Vor- und Rückhandschläge mit dem Racket, wie das Sportgerät beim Tennis genannt wird, standen ebenso auf dem Programm wie Koordinationsübungen und Geschicklichkeitsspiele. So zeigte Lorenz möglicherweise auch dem einen oder anderen auf, ob diese Disziplin eventuell als Freizeitbeschäftigung in Frage kommt oder es bei diesem kurzweiligen Nachmittag bleibt. Die Kinder profitierten auf jeden Fall davon, denn der sportliche Ferienspaß förderte Motorik, Reaktionsvermögen, Gleichgewichtssinn und Bewegungskoordination. pj

Zum Thema