Ladenburg

Ladenburg Aktive aus Umwelt- und Naturschutz werden geehrt

Stadt erbittet Vorschläge

Kandidaten gesucht: Erneut will Bürgermeister Stefan Schmutz beim Neujahrsempfang der Stadt Ladenburg ehrenamtliches Engagement würdigen. Diesmal sollen Einwohner ausgezeichnet werden, die sich aktiv für den örtlichen Umwelt- und Naturschutz einsetzen. „Im Mittelpunkt dieser Ehrung stehen Personen, Vereine und Organisationen, die sich in besonderer Weise um Ladenburg verdient gemacht haben“, schreibt Nicole Hoffmann, die persönliche Referentin des Bürgermeisters. Bei ihr laufen ab sofort im Rathaus (Hauptstraße 7) schriftlich einzureichende und kurz zu begründende Vorschläge zusammen.

Bis einschließlich Mittwoch, 11. Dezember, sind Briefe und E-Mails (nicole.hoffmann@ladenburg.de) möglich. Die eingereichten Empfehlungen sichtet und bewertet Schmutz mit einer Jury des Gemeinderat. Anonyme Einsendungen oder Selbstvorschläge werden nicht berücksichtigt. Seit 2018 zeichnet Schmutz beim Neujahrsempfang herausragendes bürgerschaftliches Engagement aus. Dies soll nach und nach sämtliche Gesellschaftsbereiche erfassen. pj

Zum Thema