Ladenburg

Stadt geht falschen Weg

Archivartikel

Allenthalben wird über das Aussterben der Altstadt von Ladenburg lamentiert. Gerade in jüngster Zeit haben mehrere Läden in der Hauptstraße geschlossen. Leere Schaufenster sprechen Bände, machen den Gang durch die Altstadt zum Trauerspiel. Dass jetzt ausgerechnet die Stadt in einer eigenen Liegenschaft einen leerstehenden Laden nicht mehr als solchen, sondern als Vereinstreffpunkt vermieten

...
Sie sehen 34% der insgesamt 1170 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00