Ladenburg

Ladenburg Landratsamt genehmigt WC-Neubau im katholischen Pfarrgarten / Nachbarn legen Widerspruch ein

Standort unzumutbar oder einfach alternativlos?

Archivartikel

Es war still geworden um das geplante Toilettenhaus im katholischen Pfarrgarten. Doch der Interessenkonflikt, der bei einer Sitzung des Technischen Ausschusses (TA) der Stadt Ladenburg im vergangenen Juni öffentlich zutage trat (wir berichteten), schwelt nach wie vor weiter. Inzwischen hat die Pfarrgemeinde vom Landratsamt die Baugenehmigung erhalten. Dagegen haben die Nachbarn des

...
Sie sehen 12% der insgesamt 3285 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00