Ladenburg

Ladenburg Für 18. Juli geplantes Triathlon-Festival „Römerman“ wegen Corona-Krise ersatzlos gestrichen

Startgeld spenden für guten Zweck

Archivartikel

Es war für die Macher keine leichte Entscheidung, das traditionsreiche und bereits ausgebuchte Triathlon-Festival mit dem leistungssportlichen Wettbewerbsteil „Römerman“ in Ladenburg ersatzlos abzusagen. Doch „nach reiflicher Überlegung haben wir uns mit Tränen in den Augen dazu entschlossen“, teilt das sechsköpfige Organisationsteam um den neuen Gesamtleiter Holger Amend und seinen

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2615 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema