Ladenburg

Ladenburg Begehung der Trasse der künftigen L597 neu auf der Gemarkung der Römerstadt

„Vor allem Lastzüge haben ohne Ampeln fast keine Chance“

Archivartikel

Eine Nische zwischen Weststadt und Industriegebiet, zwischen L 597 und Ilvesheimer Straße: Felder, Wiesen, Gebüsch. Mit der Idylle am Rand von Ladenburg wird es bald vorbei sein. Denn 2019 beginnt hier der Bau der L597 neu. Rund 20 000 Autos werden nach Vollendung der Neckarbrücke in etwa sechs Jahren über diese Straße rollen. Eine Begehung des etwa ein Kilometer langen Trassenteils auf

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3661 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema