Ladenburg

Ladenburg Ein „gebärender Fels“ gehörte höchstwahrscheinlich zum Mithras-Heiligtum / Sonderführung am Freitag im Museum

Wenn Steine Kinder kriegen

Er ist viereckig, grob behauen mit senkrechten Kerben und wirkt, als ob auf seiner flachen Oberseite noch etwas gestanden haben könnte. 60 Jahre fristete der Sandsteinblock ein unbeachtetes Dasein im Magazin, doch dann bekam ihn Andreas Hensen in die Hände und stutzte.

„Von seiner Machart entspricht er genau den Steinen, die man in Mithras-Tempeln gefunden hat“, berichtet der Leiter des

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3836 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema