Ladenburg

Ladenburg: Spatenstich für "Wohnen im Westen" ist am Baugelände Aufeldstraße erfolgt

"Wir haben eine gute Lösung gefunden"

Archivartikel

Peter Jaschke

Die erste Baugrube ist bereits fertig ausgehoben, der Spatenstich mit Freibier und leckeren Häppchen von "Unsere Küche" war somit rein symbolischer Natur: Schon im Juli 2010 sollen die ersten Häuser fertig sein. Dann ziehen, je nach Anzahl der Kinder, bis zu 55 Menschen in das rund 4000 Quadratmeter messende Neubaugebiet am Ende der Aufeldstraße um.

Dies ist nur der

...
Sie sehen 17% der insgesamt 2376 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00