Ladenburg

Ladenburg/Ilvesheim Aufregende drei Literaturtage erfolgreich zu Ende gegangen / Alle schwärmen von der Atmosphäre

„Wir wollen so weitermachen“

Archivartikel

Inmitten blühenden Grüns gesellten sich Bienen zu den Bücherwürmern. Ein Musiker aus Aachen summte in sein Saxofon. Im Gegensatz zu dieser Traumkulisse stand die Geschichte von Trauer und Abschied, welche die Deutsch-Französin Sylvie Schenk im Ladenburger BUND-Garten und im Park der Ilvesheimer Heinrich Vetter-Stiftung erzählte. Trotz oder gerade wegen solcher Kontraste: „Das ist das tollste

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3686 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema