Ladenburg

Wirte zwischen Neckar und Bergstraße zurückhaltend mit Heizpilzen

Archivartikel

Das Gastgewerbe steht angesichts der Pandemiekrise wieder schlechter da: Außenbewirtung bietet nach Einbruch der Kälte keinen Ausweg mehr. In die Gasträume zieht es Corona-bedingt eher wenige. Obendrein lassen sich dort wegen der Abstandsregeln auch nur wesentlich weniger Gäste bewirten. Lässt sich mit so genannten Heizpilzen draußen abfangen, was drinnen wegfällt? Das Problem: Die

...

Sie sehen 6% der insgesamt 6702 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema