Ladenburg

Ladenburg Markus Weber unterstützt mit Mundart Menschenrechte / Amnesty International freut sich über große Resonanz

Witzig und wortgewaltig

Archivartikel

Eine wirksame Dosis humorvoller Heimatkunde verabreicht Markus Weber den Besuchern seines aktuellen Mundartprogramms „Iwwerleije se mol“. Damit hat der promovierte Weinheimer Apotheker auch im Domhofsaal der Römerstadt eventuell akuten oder gar chronischen Lachmangel stark gelindert. Während seines heiteren Gastspiels bei der Ortsgruppe Schriesheim-Ladenburg von „Amnesty International“ blieb

...

Sie sehen 24% der insgesamt 1720 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00