Ladenburg

Ladenburg CDU-Fraktionschef Karl-Martin Hoffmann drängt auf Vergabe städtischer Nordstadt-Grundstücken in Erbpacht und wehrt sich gegen Blockade-Vorwurf

„Wollen nicht, dass alles verkauft wird“

Archivartikel

Die Sommerpause gilt als Halbzeit des kommunalpolitischen Jahres. Eine gute Gelegenheit, Bilanz zu ziehen, einen Ausblick zu wagen und auf aktuelle Themen einzugehen. Karl-Martin Hoffmann, der Sprecher der CDU-Fraktion, besteht auf der Vergabe von städtischen Grundstücken in der Nordstadt per Erbpacht und fordert zudem eine baldige Ausweitung der Sporthallenkapazitäten.

Herr Hoffmann,

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4360 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00