Ladenburg

Zum Feiern und Stöbern

Freizeit: Ladenburger Altstadtfest am 14. und 15. September

Ladenburg.Ganz im Zeichen des Altstadtfestes stehen die historischen Gassen und Plätze der Stadt Ladenburg am Samstag und Sonntag, 14. und 15. September. Zum mittlerweile 46. Mal wird die Veranstaltung ausgerichtet, bei der über 70 Vereine und Gaststätten Aktionen und abwechslungsreiche kulinarische Leckereien anbieten.

Dazu kommen an den beiden Tagen rund 620 auf den gesamten Festbereich verteilte Flohmarktstände sowie ein ansprechendes Kulturprogramm mit viel Livemusik auf drei Bühnen und weiteren Plätzen.

Der Erlös des offiziellen Altstadtfest-Pins finanziert das kulturelle Programm des Festes mit – er ist unter anderem während der Veranstaltung an den Ständen des Heimatbundes und des Liederkranzes erhältlich.

Zum ersten Mal findet im Rahmen der Veranstaltung ein verkaufsoffener Sonntag statt, bei dem die Einzelhändler am 15. September von 13 bis 18 Uhr ihre Geschäfte öffnen. Zuvor wird um 9.30 Uhr auf dem Marktplatz ein ökumenischer Gottesdienst zelebriert. Tausende Besucher werden erwartet. Die Veranstalter empfehlen die Anreise mit Bussen und Bahnen des ÖPNV, da mit einem erhöhten Verkehrsaufkommen zu rechnen sei. Einzelheiten hierzu finden sich im Internet unter ladenburger-altstadtfest.de. Alle Infos zum Altstadtfest gibt es überdies in der kostenlosen App „Ladenburg Audioguide“. mav

Zum Thema