Ladenburg

Ladenburg Stadt und Polizei starten Kampagne gegen Geschwindigkeitsüberschreitungen in der Altstadt

Zunächst nur Information statt Geldbuße

Archivartikel

„Das ist ein Thema, das die Ladenburger umtreibt“, weiß Bürgermeister Stefan Schmutz aus seinem Alltag. Die Verwaltung will daher den ruhenden und fließenden Verkehr in der Altstadt noch besser kontrollieren. Zu diesem Zweck hat sie bereits einen neuen Mitarbeiter eingestellt und gestern vor Ort gemeinsam mit der Polizei eine Informationskampagne für Autofahrer gestartet.

Was selbst

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3671 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00