Ladenburg

Ladenburg

Zusätzliche Fläche zum Parken am Bad

Archivartikel

Das Freibad Ladenburg rechnet wegen der Sommerferien in den kommenden Wochen insbesondere an den Wochenenden mit einer sehr hohen Zahl an Besuchern. Um die Situation zu entspannen, hat der städtische Bauhof Parkflächen abgesperrt, die Raum für über 100 zusätzliche Fahrzeuge bieten. Das teilt die Stadtverwaltung mit. Die Flächen befinden sich in unmittelbarer Nachbarschaft zum bisherigen Freibadparkplatz. So wurden Teile der Grillwiese und benachbarte Grünflächen als Parkfläche umfunktioniert. Begleitet wird diese Erweiterung von einem Sicherheitsdienst, der Parkeinweiser stellt, um den Raum möglichst optimal ausnutzen und wildes Parken im Umfeld des Freibades zu verhindern. Mit der Maßnahme reagiere die Stadt auch auf Kritik aus dem Gemeinderat und von Bürgern, „die Parkraumsituation im Umfeld des Freibades zu entspannen und besser zu ordnen“, wie Bürgermeister Stefan Schmutz erklärt. red

Zum Thema