Länder

100 000 Besucher erwartet

Archivartikel

Markgröningen.Mit dem Wettkampf im Leistungshüten einer fremden Herde begannen am Freitag die Feierlichkeiten rund um den traditionellen Schäferlauf in Markgröningen. Das Foto zeigt Schäfer Alexander Smientana beim Schließen eines Gatters. Dessen Konkurent, Jonas Henninger aus Münsingen, gewann den Wettbewerb und wurde zum besten Schäfer in Baden-Württemberg gekürt. Die Feierlichkeiten dauern noch bis Montag, erwartet werden rund 100 000 Besucher. Seit dem vergangenen Jahr ist der am Samstag stattfindende Schäferlauf auch Unesco-Kulturerbe. lsw (Bild: dpa)

Zum Thema