Länder

Stuttgart: Der Plan von Wolfgang Ressel, bei den Geistes- und Sozialwissenschaften zu kürzen, ist Makulatur

1.366121

Archivartikel

Peter Reinhardt

Stuttgart. Auf 800 Millionen Euro beziffert die Uni Stuttgart ihren zusätzlichen Finanzbedarf für die nächsten Jahre. Doch der Alarmruf schreckt Wissenschaftsminister Peter Frankenberg nicht auf. Der Ruf nach mehr Geld gilt als taktisches Manöver von Rektor Wolfram Ressel, der von Fehlern ablenken will.

Als gelernter Bauingenieur müsste Ressel eigentlich einen Plan

...
Sie sehen 13% der insgesamt 3028 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00